www.BuntesWeb.de
www.BuntesWeb.de - Kalender
 
 

März

Der 3. Monat in unserem Kalenderjahr ist benannt nach dem römischen Kriegsgott "Mars". Mit ihm begann einst der alte römische Kalender. Aus dem lateinischen "Martius" wurde "Märzen" Später dann nur noch kurz "März". Der alte germanische Name lautet "Lenzing". Das deutet auf den Frühling hin. Der meteorologische Frühling beginnt nämlich mit dem Monat März. Und am 20. März ist dann auch der astronomische Frühlingsanfang mit der "Sommer-Sonnenwende". Als Karl der Große um 800 herum seine deutschen Monatsnamen einführte, leitete er daraus die Bezeichnung "Lenzmonat" ab.

Vom Wetter her überwiegt bei uns noch die kalte Luft. Die strenge Winterkälte des Januar und Februar weichen nun aber einem wechselhaften aber überwiegend milderen Tauwetter.

Geht man nach den Bauernregeln, dann kann es gern noch ab und zu Frost geben, aber es sollte im allgemeinen trocken sein. Viel Regen im März ist der Vorbote für schlechtes Wetter im Sommer!

Bauernregeln für den März

  • Der März soll wie ein Wolf kommen und wie ein Lamm gehen.
  • Fürchte nicht den Schnee im März, darunter schlägt ein warmes Herz.
  • Wenn im März viel Winde weh'n, wird's im Mai dann warm und schön.
  • Gibt's im März zuvielen Regen, bringt die Ernte wenig Segen.
  • Donnert's im März - schneit es im Mai.
  • Soviel Nebel im März soviel Fröste im Mai.
     

Besondere Tage bzw Feiertage im März (2016)


Copyright by Jörg Wischnewski - Logos, Warenzeichen, Schutzmarken etc. stehen im jeweiligen Recht und Eigentum der eingetragenen Inhaber, auch wenn dies nicht ausdrücklich einzeln angegeben ist.